VIN 144900698



Historie

Einsatz BGS:

Erstzulassung: 31.05.1959
Erster Halter: Bundesministerium des Inneren
Einsatzzweck:Bundesgrenzschutz Köln (Bonner Straße)
BGS-Kennzeichen: BG 20 348
Ausmusterung: 1970

Ziviler Einsatz:

Erstzulassung nach BGS: 21.09.1970 in Köln als KLE 972
Erster ziviler Eigentümer bis 1981 in Köln noch immer als K LE 972
Zweiter ziviler Eigentümer von 14.10.1981 bis 01.08.1998 in Köln als KLR 1959H, später in Gummersbach als GM R 18 (Verkauf über Ebay)
Dritter ziviler Eigentümer von 10.12.2004 bis 07.07.2005 in Trier als TRT 1953H (wieder Verkauf über Ebay)
Vierter und aktueller ziviler Eigentümer seit 09.07. 2005 Georg Ecker in St. Wendel/Saar als WNDTL 59H

Besonderheiten:

Eines von nur zwei gebauten Exemplaren auf Serie 2 88 Zoll Basis
Das Schwestermodell wurde im Jahr 2000 ausgeschlachtet und verschrottet, somit ist VIN 144900698 das einzige Exemplar seiner Art !
Mitte 1998 wurde die völlig heruntergekommene Original - Karosserie weitgehend durch eine "Eigenbau - Version" ersetzt. Hierbei wurde jedoch weder Wert auf Originalität noch auf Arbeitsqualität gelegt. Insbesondere im Bereich der Heckwanne entsprach kein einziges Merkmal mehr dem Original. Ebenso wurde der gesamte Innenraum mit Aluriffelblechen verkleidet.

Status Quo:

Aufgrund der weitgehend veränderten Karosserie sowie der schlechten Qualität dieser Umbauarbeiten wurde im November 2005 mit dem vollständigen Neuaufbau begonnen.

Hierbei werden die wenigen verbliebenen Originalteile restauriert. Lediglich die "Reste" der originalen, von TEMPO angepassten Land Rover Serie II - Spritzwand sind nicht mehr zu retten. Eine Ersatzspritzwand wird dem Original angepasst.

Glücklicherweise sind diverse Blechteile (z.B. Türen) des Schwestermodells VIN 144900700 erhalten geblieben und konnten erworben werden! Alle noch zu rettenden Teile aus diesem Fundus werden ebenfalls restauriert und verbaut.

Die Heckwanne wird mit Hilfe einer TEMPO Serie I - Vorlage vollständig rekonstruiert und neu aufgebaut.

Nach Fertigstellung der Karosserie und Lackierung im Originalfarbton RAL6012 (schwarz-grün) werden Rahmen und Technik instand gesetzt.

Anbei die letzten Bilder vor der Restauration. Natürlich erhält der momentan sahara-beige Wagen wieder seinen originalen schwarzgrünen Farbton in RAL6012 zurück.





144900698 von 2004-2006



144900698 von 1998 - 2004


144900698 von ? - 1998



zurück